GCJZ Niedersachsen-Ost siteheader

Gesellschaft CJZ Niedersachsen-Ost e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Niedersachsen-Ost e.V.
Auf dem Brink 9
38112 Braunschweig

Fon 05 31 / 32 22 64 oder 05 31 / 3 10 24 94
E-Mail info@gcjz-niedersachsen-ost.de * Homepage www.gcjz-niedersachsen-ost.de

Bankverbindung: Kontonummer 7030802 / IBAN: DE78 2505 0000 0007 0308 02
Braunschweigische Landessparkasse (BLZ 250 500 00 / BIC NOLADE2HXXX)

Veranstaltungen

Rahel Levin, verheiratete Varnhagen von Ense (1771-1833): eine doppelte "Außenseiterin"

Gesprächskreis mit Dr. Karin Luys,
Historikerin am Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation Wolfsburg

16. April 2019

Gemeindehaus St. Katharinen - 16.00 Uhr
An der Katharinenkirche 4, Braunschweig » Weiterlesen about Rahel Levin, verheiratete Varnhagen von Ense (1771-1833): eine doppelte "Außenseiterin"

Die Wahrheit der Macht und die Macht der Wahrheit. Anmerkungen zur johanneischen Passionsgeschichte

Gesprächskreis mit Klaus Wengst

19. März 2019


Gemeindehaus St. Katharinen - 16.00 Uhr
An der Katharinenkirche 4, Braunschweig » Weiterlesen about Die Wahrheit der Macht und die Macht der Wahrheit. Anmerkungen zur johanneischen Passionsgeschichte

Exil und Heimat: Jiddische Kultur in der Weimarer Republik

Vortrag von Dr. Diana Matut

25. Februar 2019


St. Katharinen Gemeindehaus - 19.00 Uhr
Hagenmarkt, Braunschweig » Weiterlesen about Exil und Heimat: Jiddische Kultur in der Weimarer Republik

Inklusion und Integration – ausländische Mitbürger in unserer Braunschweiger Gesellschaft

Gesprächskreis mit Ahmet Yilmaz
 

19. Februar 2019

Gemeindehaus St. Katharinen - 16.00 Uhr
An der Katharinenkirche 4, Braunschweig » Weiterlesen about Inklusion und Integration – ausländische Mitbürger in unserer Braunschweiger Gesellschaft

„Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen.“ Zu Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland

Eine Collage aus Lesung und Kammermusik

28. Januar 2019


St. Katharinen Gemeindehaus - 19.00 Uhr
Hagenmarkt, Braunschweig » Weiterlesen about „Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen.“ Zu Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland

Seiten

Subscribe to RSS - Veranstaltungen